Remis im zweiten Testspiel

Remis im zweiten Testspiel
Auch im zweiten Testspiel des Winter-Trainingslagers bleibt der Fußball-Regionalligist TSV Steinbach ungeschlagen. Der Vergleich mit dem Schweizer Zweitligisten FC Wohlen endete 1:1 (0:1).

TSV-Trainer Matthias Mink nutzte die Begegnung für Umstellungen in der Startelf. Während Frederic Löhe aufgrund von Problemen am Sprunggelenk vorerst pausieren musste, kehrte Dino Bisanovic wieder auf den Platz zurück. Steinbach fand nur schwer in die Partie und lag bereits nach zehn Minuten mit 0:1 im Rückstand. Kilian Pagliuca hatte für die Schweizer getroffen. 300 Sekunden verhinderte der FCW-Torwart gerade noch den Ausgleich durch Vojno Jesic. Es entwickelte sich eine intensive Partie mit vielen Zweikämpfen. In einem sehr kurzweiligen Spiel vergaben Torge Bremer und Sascha Marquet dies besten Torgelegenheiten. Trotzdem gelang dem Regionalligisten der Ausgleich durch den eingewechselten Sargis Adamyan. Bei diesem Ergebnis sollte es dann auch bis zum Schlusspfiff bleiben. 

TSV Steinbach – FC Wohlen 1:1 (0:1)
Tor: 0:1 (10.) Kilian Pagliuca, 1:1 (68.) Sargis Adamyan, 
Steinbach: Bibleka (46. Brune) - Tahiri, Herzig (46. Schuster), Bremer, Strujic (46. Kunert) – Müller (69. Burgio), Bisanovic (65. Trkulja), Deniz (65. Kranitz), Marquet- Jesic  (65. Dulleck), Kulikas (65. Adamyan).

Bilder © Björn Franz.

Top News
Werbepartner