Remis im Rehbergstadion

Remis im Rehbergstadion
Vor 150 Zuschauern im Herborner Rehbergstadion trennen sich die beiden Regionalligisten TSV Steinbach Haiger und Fortuna Düsseldorf II mit 1:1. Anstoß der Partie war bereits um 14 Uhr, da die Fortuna auf dem Rückweg aus dem Trainingslager war. 

Die U23 des Bundesligisten bestimmte die ersten 30 Minuten und ging auch folgerichtig durch Amir Fallahen in Führung. Der Düsseldorfer Torschütze kam noch zu drei weiteren Großchancen, scheiterte aber am überragenden Frederic Löhe im TSV-Tor. 

Der zweite Abschnitt begann gleich mit einem Knalleffekt. Arnold Budimbu traf aus spitzem Winkel den Innenpfosten. Von dort sprang der Ball aber ins Spielfeld zurück. In der 59. Minute passte Dino Bisanovic präzise auf Fatih Candan, der problemlos zum Ausgleich einschob. Der TSV Steinbach Haiger, bei dem mit Giovanni Multari ein Testspieler aus der U19 vom italienischen FC Crotone mitgespielt hat, erarbeitete sich in der Schlussphase ein optisches Übergewicht. Kurz vor Ende scheiterte Shqipon Bektashi noch mit einem Kopfball auf Flanke von Wilfried Sarr.

Am Freitag empfängt der TSV in der Neuauflage des Hessenpokal-Endspiels den KSV Hessen Kassel in Haiger. Anstoß der Partie ist um 18:30 Uhr.

TSV Steinbach Haiger - Fortuna Düsseldorf U23 1:1 (0:1)
Tore: 0:1 (18.) Amir Fallahen, 1:1 (59.) Fatih Candan. 
TSV Steinbach Haiger: Löhe - Mißbach (46. Sarr), Al-Azzawe, Zündorf (46. Reith), Strujic - Marquet (46. Budimbu), Bisanovic (59. Multari), Trkulja (46. Sevim), Bektashi - Göttel, Candan.
Schiedsrichter: Daniel Velten (TSV Laufdorf) - Zuschauer: 150

Archivbilder © Björn Franz Photography.
Top News
Werbepartner