Profis plaudern aus dem Nähkästchen

Profis plaudern aus dem Nähkästchen
Die erste Auflage des neuen Formats Nachspielzeit war ein voller Erfolg: In den bestens gefüllten Räumen der Hoppmann Autowelt in Haiger haben die beiden Ex-Profis Jürgen Kohler und Ansgar Brinkmann beim TSV-Fußball-Talk am Mittwochabend über Anekdoten aus ihrer aktiven Zeit geplaudert und den etwa 160 Gästen einen kurzweiligen Abend geboten, der vom TSV Steinbach und der Autowelt Hoppmann präsentiert wurde. 

Nach einem Sektempfang und der Präsentation des neuen VW Touareg, begrüßte Vereinssprecher Roland Kring die Besucher und die Hauptakteure des Talks Jürgen Kohler und Ansgar Brinkmann. Während Brinkmann von einem Spiel mit der Bundeswehrauswahl, vielen Kabinengesprächen und dem Dschungelcamp zu berichten wusste, teilte Kohler den begeisterten Besuchern seine Erfahrungen aus Italien mit und nannte auch den Grund, warum er nicht Trainer beim SG Barockstadt Fulda Lehnerz wird. Auch Fragen zur Weltmeisterschaft in Russland blieben nicht unbeantwortet. Am Ende konnten auch die Anwesenden noch Fragen an den Welt- und Europameister sowie den "weißen Brasilianer" stellen. 

Nach vielen Lachern und einer unterhaltsamen und von TSV-Geschäftsführer Matthias Georg und Arne Wohlfahrt (Zeitungsgruppe Lahn-Dill) moderierten 100 minütigen Talkrunde bekamen die Zuschauer noch Bilder mit den beiden sympathischen Protagonisten, denen der TSV Steinbach als Dank jeweils noch ein Trikot der Regionalliga-Mannschaft überreichte.

Bilder © Speed2PIC.
Top News
Werbepartner