Mittelhessen-Derby am Feiertag

Mittelhessen-Derby am Feiertag
Der Reformationstag ist 2017 nicht nur ein bundesweiter Feiertag, es ist auch der Tag, an dem die beiden Regionalliga-Teams aus Mittelhessen zum Derby aufeinander treffen. Die Partie Eintracht Stadtallendorf gegen TSV Steinbach beginnt um 14 Uhr im Herrenwaldstadion. Schiedsrichter der Begegnung ist Marcel Göpferich aus Bad Schönborn.

Drei Punkte liegt die Mannschaft von Trainer Matthias Mink vor dem Aufsteiger, der überraschend stark in die Runde gestartet ist und sich mittlerweile im Mittelfeld der Regionalliga Südwest eingependelt hat. Der Vorsprung auf die sechs möglichen Abstiegsplätze beträgt sieben Zähler.

Nach einer guten Serie von zehn Punkten aus vier Begegnungen hat der TSV Steinbach sein Heimspiel am Freitag gegen die TuS Koblenz mit 1:2 verloren. Personell mussten die Gäste zuletzt lediglich auf Stammtorhüter Frederic Löhe (Rückenprobleme) und Nikola Trkulja (Verletzung am Sprunggelenk) verzichten. Ansonsten konnte TSV-Trainer Matthias Mink aus dem Vollen schöpfen. 

Dragan Sicaja musste bei der 0:2-Niederlage in Hoffenheim nur auf Daniel Vier und Steven Preuß verzichten. Nach 13 Punkten aus sieben Heimspielen und den letzten beiden Erfolgen im Herrenwaldstadion gegen den TSV Schott Mainz (2:1) und den VfB Stuttgart II (4:2) kann man das Mittelhessen-Derby durchaus als Duell auf Augenhöhe bezeichnen, dass für jeden Fußballfan in dieser Region einen absoluten Leckerbissen darstellt.

Adresse: Herrenwaldstadion, Herrenwaldstraße, 35260 Stadtallendorf.

Bild © Nick Fingerhut.
Top News
Werbepartner